Familien finden Familien

Die Kleinfamilie von heute 

lebt in globalisierten Zeiten. Beruflich und privat stellt sie sich flexiblen Anforderungen und kreist in einem Mikrokosmos aus Ohnmacht und Überforderung. Sie ringt um persönliche Entlastung einerseits und das Beste für ihr Kind andererseits. Darauf antwortet Familienpolitik mit starren Strukturen.

Die Großfamilie von früher,

die definierte Rollen besetzte, die junge Eltern spielend ergänzte, der man blind vertraute, weil sie den kindlichen Horizont gewinnbringend erweiterte, wird bitter vermisst und gehört der Vergangenheit an. 

Pädagogische Fachkräfte 

gehen der Betreuungslandschaft verloren, weil sie in übervollen Kitas nicht mehr ans Kind bringen können, was ihnen zu Ausbildungszeiten einst am Herzen lag.

Das schlechte Gewissen feiert seither beidseits fröhliche Urständ.

Wigwam führt Familien wieder zusammen, die einander bereichern und gibt Eltern und Tagesfamilien das gute Gewissen zurück. Seit 1994. 

Und so funktioniert's

Wir haben voller Überzeugung "Ja" zu unserer Tagesmutter Sabine gesagt.

Wigwam Eltern 

genießen um den Geburtszeitraum herum eine persönliche Vereinbarkeitsberatung, an deren Ende eine leb- und planbare Betreuungslösung steht. Das gelingt, wenn Eltern uns Einblicke gewähren.

Familie Rübenach hat guten Gewissens "Ja" gesagt, weil..

  • Die persönliche Chemie zu Tagesmutter Sabine sofort stimmte.
  • Eine authentische Liebe zu unserem Frederik glaubhaft spürbar war. 
  • Unsere persönlichen Anliegen als Eltern wahrgenommen wurden.
  • Ihr pädagogisches Konzept kindgerecht und überzeugend ankam.   
  • Die Aufbauleistung des Kinderstübchens uns absolut begeisterte.
  • Der familiäre Kindertagespflege Rahmen rundum zu unseren Bedürfnissen passte. 

Ich habe voller Überzeugung "Ja" zu Frederik und seinen Eltern gesagt.

Wigwam Tagesmütter und -väter 

definieren ihr Berufsbild modern, hochwertig und familiär. Das gelingt, wenn Ausbildung und Kreativität zusammen treffen mit der Freude am Kind.

Tagesmutter Sabine hat guten Gewissens "Ja" gesagt, weil..

  • Familie Rübenach mir ihr Vertrauen gerne schenkte. 
  • Meiner frühkindlichen Konzeption Wertschätzung entgegengebracht wurde. 
  • Mein Anliegen in Sachen Kindeswohl auf volle Zustimmung stieß.
  • Der kleine Frederik ganz wunderbar in meine Kindergruppe passte.
  • Eine Elternpartnerschaft auf Augenhöhe langfristig aufbaubar erschien. 
  • Wir uns in allen formalen Belangen rundum einig wurden.  

WIGWAM 1994
Susanne Elizabeth Rowley
Kapitän-Lorenz-Ufer 20
55583 Bad Kreuznach

Anerkannte Bildungseinrichtung

Phone: 06708 . 660636
E-Mail: info_at_wigwam.de

Die. – Do.: Offene Elternsprechstunde
Fr.: NeuanwärterInnen Kindertagespflege

Wigwam Vertragspartner

BioNTech SE Mainz
Universitätsmedizin Mainz
SWR Mainz und ARD