Blog Archiv

Freitag, 5. Juli 2013

Autor: Susanne Rowley

Wunder gibt es immer wiehiedär

.. heute oder morgäähn können sie gescheehn.

Guten Morgen liebe Wigwam-Freunde.

Uns hat heute das Betreuungswunder ereilt.

Bitte lesen Sie hierzu den Kommentar auf „Aktuelle Sozialpolitik“ am Ende des Textes.

Prof. Dr. Stefan Sell

Zitat:

Der Tag fängt ja schon wirklich gut an: Heute Morgen trifft mich das angedeutete deutsche "Betreuungswunder" frontal beim Frühstück, muss ich doch auf Spiegel Online lesen:

» Laut einem Bericht von NDR Info fallen die Zahlen zum Kita-Ausbau besser aus als erwartet. Die Bundesländer hätten dem Familienministerium für 2013/2014 rund 800.000 Betreuungsplätze für Kinder unter drei Jahren gemeldet. Das Ministerium hatte 780.000 Plätze geplant - die neuen Zahlen bedeuten also ein deutliches Plus von 20.000 Plätzen  «.

Ja super, wir haben sogar zu viele Plätze ;-)

Pech für die Eltern, die noch suchen, das müssen irgendwelche Vollpfosten sein.

Oder?

Also werfe ich einen Blick auf die soeben ins Netz gestellten Zahlen des Statistischen Bundesamt. Und was lese ich da?

Ein gewaltiger Verlust.

Die sprechen nur von 597.000 Plätzen für unter dreijährige Kinder. Das musste ich natürlich gleich dokumentieren:

https://www.facebook.com/aktuelle.sozialpolitik/posts/514662335272087

Was lernen wir aus dieser "kleinen" Abweichung?

Überall Qualitätsprobleme, selbst bei Spiegel Online. 

Zitat Ende

Es grüßt ganz herzlich und bedankt sich bei Prof. Sell

Susanne Rowley

WIGWAM 1994
Susanne Rowley
Kapitän-Lorenz-Ufer 20
55583 Bad Kreuznach

Anerkannte Bildungseinrichtung

Phone: 06708 – 660636
E-Mail: info_at_wigwam.de

Kindertagespflegeberatung
Mo-Do: 9-16 Uhr
bei Terminen auf Rückrufbasis

Wigwam Vertragspartner:

BioNTech AG
SWR Mainz & ARD Online
Volksbanken Rhein Nahe Hunsrück

REDAXO 5 rocks!