Blog Archiv

Montag, 22. Juli 2013

Autor: Susanne Rowley

Bürokratiemonster Betreuungsgeld taucht aus Loch Ness staatlicher Leistungen auf

Wenn Unsinn Wirklichkeit wird. 


http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/bundestagswahl-2013/rechtsanspruch-buerokratiemonster-betreuungsgeld/8553174.html

Das "Bürokratiemonster" Betreuungsgeld taucht aus dem Loch Ness staatlicher Leistungen auf

Liebe Wigwam-Freunde,

was macht man eigentlich mit Geschenken, die niemand braucht und keiner will?

Und die zudem noch einen erheblichen volkswirtschaftlichen Schaden nachweislich anrichten, nicht nur weil die Geschenke selbst eine Menge Geld kosten, sondern auch der Vorgang des Schenkens Unsummen verschlingen wird; mal ganz abgesehen davon, welche Summen langfristig im Nimmerwiedersehenstopf verschwinden werden durch die Fehlanreize, die zusätzlich gesetzt werden.

Zum Thema Betreuungsgeld

haben wir auf unserer Wigwam-Seite bereits erschöpfend geschrieben, zu Zeiten, als es frisch beschlossen wurde;

am liebsten erinnern wir uns lebhaft an einen besonders schönen Dialog nebst Verwendungsvorschlag der schnuckeligen Prämie durch eine führende CDU-Politikerin des Landes RLP, die einen nachhaltigen Sinn beim Einsatz des Betreuungsgeldes darin sah, die unqualifizierten Omis und Nachbarn mit ganz viel Herz damit zu beglücken, und ihnen als Dank für die Kinderbetreuung das Taschengeld aufzubessern;

woraufhin sich uns die Frage aufdrängte,

ob jetzt das „Herz“ und nicht mehr die gesetzlichen Vorgaben das Unterscheidungsmerkmal für das sonst fällige hohe Bußgeld bei Betreuung durch nicht qualifiziertes Personal sei.

Leider haben wir darauf nie mehr eine Antwort erhalten.

Aber gut – das hatten wir schon und will keiner mehr lesen – wir auch nicht.

Wir werden unsere Erfahrungen mit dem Betreuungsgeldgeschenk machen müssen, denn ablehnen ist nicht.

Und wie es am 1. August unweigerlich losgehen muss, empfehlen wir aktuell zum Thema diesen lesenswerten Kommentar zum o.g. Artikel

im Blog von Prof. Dr. Stefan Sell, Remagen:

www.aktuelle-sozialpolitik.blogspot.de/2013/07/26.html

herzliche Grüße

Susanne Rowley

WIGWAM 1994
Susanne Rowley
Kapitän-Lorenz-Ufer 20
55583 Bad Kreuznach

Anerkannte Bildungseinrichtung

Phone: 06708 – 660636
E-Mail: info_at_wigwam.de

Kindertagespflegeberatung
Mo-Do: 9-16 Uhr
bei Terminen auf Rückrufbasis

Wigwam Vertragspartner:

BioNTech AG
SWR Mainz & ARD Online
Volksbanken Rhein Nahe Hunsrück

REDAXO 5 rocks!